News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum   Newsübersicht


Caro-Ruderer im Sommer 2017 auf der Mosel in Cochem.
13.08.2018
Wanderruderstatistik 2017

Im Magazin RUDERSPORT (7/2018, S. 30 - 36) ist Teil 1 der Wanderruderstatistik 2017 des Deutschen Ruderverbandes erschienen. In der Gruppe der Schülerrudervereine belegt bei den Mannschaftskilometern das Gymnasium Carolinum Osnabrück mit 25236 Kilometern Platz 1 vor dem Ratsgymnasium Osnabrück (21920 km).
mehr...




Schulleiter Helmut Brandebusemeyer und Elisa Saks.
23.07.2018
Caro-Ruderin Elisa Saks erhält Coubertin-Preis

Als besondere Auszeichnung für hervorragende Leistungen im Fach Sport hat das Niedersächsische Kultusministerium unter Mitwirkung des LandesSportBundes den Pierre-de-Coubertin-Schulpreis gestiftet. Im Rahmen der Abiturientenentlassungsfeier am Gymnasium Carolinum Osnabrück am 21.6.2018 überreichte Schulleiter Helmut Brandebusemeyer die Pierre-de-Coubertin-Medaille samt Urkunde an die Ruderin Elisa Saks. mehr...



Mit drei Landessiegen war der WKII-Mädchenvierer vom Gymnasium Carolinum Osnabrück das erfolgreichste Team dieser Meisterschaft.
01.07.2018
Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Niedersachsen

Am 17. und 18.6.2018 fand auf dem Maschsee in Hannover der Landesentscheid des Wettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Rudern statt. Organisiert wurde die Veranstaltung traditionell vom Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen.
Es hatten 18 Schulen gemeldet, die in den 22 Rennen 743 Roll- bzw. Steuersitze besetzten. Die meisten Meldungen gab es traditionell im Gig-Doppelvierer der Jungs in der WKIII mit 32 Booten gefolgt vom Gig-Doppelvierer der WKII (24 Boote). Durch die Einteilung nach Jahrgängen (WKIII) bzw. nach Leistungsgruppen (WKII) entstanden hier übersichtliche Felder, wodurch lediglich Vorrennen erforderlich waren. mehr...




Bei der Siegerehrung im Achterwettbewerb in der Bildmitte präsentiert sich das Friedrich-Gymnasium aus Kassel
13.06.2018
Landesentscheid "Jugend-trainiert" in Hessen

Beim Landesentscheid "Jugend-trainiert" in Hanau ging der Gesamtsieg an das Friedrichsgymnasium nach Kassel vor der Tilemannschule Limburg und dem Leibnizgymnasium Offenbach. Darüber hinaus gewann das FG aus Kassel den prestigeträchtigen Achterwettbewerb. Für das Bundesfinale in Berlin qualifizierten sich mit je zwei Landessiegen das FG Kassel und die Tilemannschule Limburg. Die Goetheschule Wetzlar, die Schillerschule Frankfurt, die Leibnizschule Offenbach sowie das Wilhelmsgymnasium aus Kassel sind mit einer Mannschaft vertreten. mehr...



Die Sieger im WK II-Achter: Ratsgymnasium Osnabrück
31.05.2018
Achtersiege gehen vorwiegend nach Osnabrück

Achterrudern und Osnabrück gehören zusammen wie die Sonne zum Himmel. So waren auch in diesem Jahr bei der Kasseler Schülerregatta das Ratsgymnasium und Carolinum Osnabrück kaum zu schlagen. Sowohl auf der Normalstrecke als auch über die Sprintstrecke teilten sich diese beiden Schulen viele Achter-Siege. mehr...


Alle Einträge im Archiv anzeigen